· 

Vom Gardasee über La Spezia nach Monaco und Sanremo

Nachdem wir am Abend nochmals einen wunderschönen Sonnenuntergang geniessen durften, machten wir uns am neuen Tag auf über Land, durch die Pooebene, über die traumhaften Berge der Toscana Richtung Laspezia. 

 

Da sich die Campingplatz suche für uns unerwartet schwierig erwies, durchfuhren wir dann (leider bei Nacht) die Cinqueterre bis nach Levanto. Obwohl das bei Nacht auch seinen Reiz hat werden wir das mal noch am Tag anschauen müssen.

Nach einer ruhigen Nacht wurden wir von einem Esel geweckt. Anschliessend haben wir uns Levanto und dessen Strand angeschaut.

Wir fuhren mit 2 Übernachtungen alles der traumhaften Seestrasse entlang nach Monaco und hoch bis kurz unterhalb der Ligurischen Grenzkammstrasse.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0