· 

Vom Colle delle Finestre über Lac Mont Cenis und Colle de l'iseran zurück in die Schweiz

Wir haben noch etwas Zeit und möchten auch die Heimreise geniessen. Also kommt Autobahn, wie meistens, gar nicht in Frage. Und so fahren wir ganz der Nase nach Richtung Norden.

Als dann auf einmal ein Schild auftaucht, wo Colle dell`Asietta drauf steht, kann ich es mir nicht verkneifen abzubiegen. Vom Colle delle Finestre habe ich bis jetzt noch nichts gehört...

Zeit dies zu ändern! Aber schaut es euch selbst an.

...Oben angekommen...

Wau... welche Aussicht!

Hier müssen wir einfach Pause machen und die wunder schöne Aussicht geniessen.

 

Frisch gestärkt nach dem Vesper mit dieser unvergesslichen Aussicht stürzen wir uns in die zahlreichen Kehren Richtung Tal und fahren weiter zum Lac Mont Cenis und dann über den 2764m hohen Col de l`Iseran.

Nach einer Nacht im Aostatal machen wir uns auf über den Grossen St. Bernhard Richtung Grimsel.

Das Wetter ist einfach zu schön. Deshalb entscheiden wir noch an den Oberaarsee zu fahren, bevor es dann via Susten endgültig Richtung Heimat geht.

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Kai (Donnerstag, 15 März 2018 06:45)

    Wieder traumhafte Bilder.
    Wo ist denn die Kopfsteinpflasterstraße auf dem drittletzten Bild? Ist das zum Oberaarsee?

    LG

    Kai

  • #2

    Markus (Donnerstag, 15 März 2018 06:54)

    Hallo Kai,

    Vielen Dank :-) das von dir besagte Bild ist auf einem Teil der alten Grimsel-Passstrasse.

    Gruss Markus

  • #3

    Kai (Sonntag, 18 März 2018 22:26)

    Top, vielen Dank!

    LG

    Kai