· 

Hilux Revo #ProjektBlackwolf, Ausbau EXKAB 1 Küchenzeile

Nach dem das Solar und die Heizung unserer Wohnkabine nun super läuft, wenden wir uns dem Einbau auf der Küchenseite zu. Irgendwie entsprach die Aufteilung nicht so unseren Vorstellungen.

Wir haben uns einen neuen Kocher besorgt, da wir nicht zu viel Gas in der Kabine wollen. Passend dafür wird nun dazu in Eigenregie einmal komplett neu aufgebaut. Das Material gibt es eigentlich alles im Baumarkt!

In diesem Zuge ein paar Stauboxen mehr zu machen war natürlich nahe liegend.

Na dann mal los...

Zwei Wochen, unzählige Schnitte und ca. 120 Nieten später dann die erste Anprobe.

Erleichterung! Jetzt müssen noch die Platten angepasst und die restliche Technik verbaut werden.

Da wir ja nicht normal können, muss noch fliessend Wasser in die Exkab rein.

Herausforderung angenommen. :-)

Wer genau hinschaut, sieht, dass das Deckblatt bei der ersten Anprobe auf einer anderen Höhe ist als am Ende. ;-)

Das war mal wieder eine der berühmten Nachtschichten, da der Kocher doch 5mm höher war als gedacht und das Bett somit nicht mehr ausgezogen werden konnte. :-(

Es wurde viel geschnitten, geschliffen und gebohrt. Aber wie ihr auf den Bildern seht, passt nun aber alles und fliessend Wasser haben wir nun auch. :-)

 

Wir denken das Ergebnis kann sich sehen lassen.

 

Als nächstes wird dann die andere Seite erneuert.

Aber jetzt gehen wir erst mal über Ostern testen. 

Wir sind dann mal weg... Aber wir halten euch auf dem Laufenden!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0