Artikel mit dem Tag "#ProjektBlackwolf"



Kürzlich haben wir ja unsere geliebte EXKAB 1 weiter verkauft. Den Artikel dazu habt ihr bestimmt gelesen. Unser Hilux #Projektblackwolf ist also mal wieder nackt :-)
Wie soll ich diesen Artikel beginnen... Ja es ist wahr: Wir übergeben unsere EXKAB 1, die uns sehr ans Herz gewachsen ist, einem neuen Besitzerpaar. Aber nicht irgendwem, sie geht an gute Freunde. Diese haben uns schon kurz nach dem Kauf gesagt: "Wenn ihr diese Offroad-Wohnkabine jemals verkauft, meldet euch erst bei uns, wir nehmen sie!" Wir hätten nicht gedacht, dass es so weit kommt. Trotzdem ist es nun genau wie damals gesagt abgelaufen. Sie haben sich irre gefreut, dass sie nun dieser...

Nach dem das Solar und die Heizung unserer Wohnkabine nun super läuft, wenden wir uns dem Einbau auf der Küchenseite zu. Irgendwie entsprach die Aufteilung nicht so unseren Vorstellungen. Wir haben uns einen neuen Kocher besorgt, da wir nicht zu viel Gas in der Kabine wollen. Passend dafür wird nun dazu in Eigenregie einmal komplett neu aufgebaut. Das Material gibt es eigentlich alles im Baumarkt! In diesem Zuge ein paar Stauboxen mehr zu machen war natürlich nahe liegend. Na dann mal los...
Nun haben wir also eine Kabine... Wir wären aber nicht wir, wenn wir das nicht noch ein bisschen nach unseren Wünschen anpassen wollten. Und da steht ja auch noch das Thema Gewicht im Raum. Deshalb musste leider als erstes der Fahrradträger weichen, da wir unsere Bikes eigentlich nie dabei haben. Stattdessen haben wir am Heck Airlineschienen angebraucht um die Reservetanks zu montieren. Trotz Gewichtsoptimierungswahn ;-): Auf die Maxtrax wollen wir nicht verzichten. Also ab auf den...

Nach dem wir unser Equipment erfolgreich weiter geben durften, galt es Ernst. Unser Hilux #Projektblackwolf soll ja nicht nackt bleiben, sondern ein beheizbarer Raum soll her! Diesen haben wir mit etwas Glück in Form einer gebrauchten, sehr gepflegten EXKAB 1 gefunden. :-) Bei traumhaftem Wetter durften wir diese Kabine bei sehr netten Leuten abholen. Knapp war es mit der Höhe! Aber mit etwas Luft ablassen und bisschen Körpereinsatz - 5 Mann respektive Frau auf und am Fahrzeug - kamen wir...
Nun kommt unser #ProjektBlackwolf auch "Luxli" genannt in die Pupertäre Phase... Nach unserer Reise #NordkappUndZurück letztes Jahr, haben wir uns entschlossen, dass wir die Schönheit Skandinaviens weiter erkunden möchten. Dies möchten wir aber gerne etwas Wetterunabhängiger tun. Und da usere Kombi bis anhin darauf ausgelegt war ausschliesslich draussen zu leben, möchten wir daran etwas ändern. Aus diesem Grund wurde erst das James Baroud Dachzelt verkauft. Dann durften wir ganz aktuell...

Das Jahr ist noch nicht alt, und wir dürfen bereits wieder ein Hi light verbuchen. Weil wir nicht genug davon bekommen wurden wieder einige Teile montiert und wieder einmal wurde die Hürde Motorfahrzeugkontrolle erfolgreich genommen!
Das nächste Update... 6mm Alu Unterfahrschutz 4 Teillig von Rival montiert... Frontrunner Rockslider montiert... Frontrunner Vollauszug montiert... Bleibt nicht mehr viel, bis wir ihn holen können... Jetzt fehlt nur noch das James Baroud Dachzelt und der Dachträger von Frontrunner. Wir freuen uns weiter jeden Fortschritt zu sehen. Er sieht jetzt schon Hammer aus...

Seilwinde, Horntools Alpha quick montiert... LED Zusatzscheinwerfer von LTPRZ montiert... OME Extra HD Fahrwerk montiert... Und dann... Geschafft!!! Seilwinde und AFN Stossstange und OME Fahrwerk sind eingetragen! :-) Uns fällt ein Stein vom Herz.
Der Umbau hat begonnen. Noch keine 300km auf dem Tacho und schon wird am Fahrzeug herumgeschliffen... Wir sind begeistert vom Herculiner und vom Alu-cab Hardtop.

Mehr anzeigen