Kürzlich haben wir ja unsere geliebte EXKAB 1 weiter verkauft. Den Artikel dazu habt ihr bestimmt gelesen. Unser Hilux #Projektblackwolf ist also mal wieder nackt :-)
Wie soll ich diesen Artikel beginnen... Ja es ist wahr: Wir übergeben unsere EXKAB 1, die uns sehr ans Herz gewachsen ist, einem neuen Besitzerpaar. Aber nicht irgendwem, sie geht an gute Freunde. Diese haben uns schon kurz nach dem Kauf gesagt: "Wenn ihr diese Offroad-Wohnkabine jemals verkauft, meldet euch erst bei uns, wir nehmen sie!" Wir hätten nicht gedacht, dass es so weit kommt. Trotzdem ist es nun genau wie damals gesagt abgelaufen. Sie haben sich irre gefreut, dass sie nun dieser...

Offroad Druckluft Kompressor Mobil oder Festeinbau. Wir haben uns für den Festeinbau entschieden, da auch die guten Mobilen nicht ganz leicht sind, wir nicht so viel Platz für solches Zubehör haben, jedoch hinter der Rückbank genau noch ausreichend Platz für einen ARB CKMA12 da war....
Der ganz neue LED 9" Fernscheinwerfer DLSS 140° ECE Rot ist bei uns eingetroffen. Wie wir uns das von LTPRTZ gewohnt sind vergingen auch dieses Mal von der Bestellung zur Lieferung (in die Schweiz) gerade mal 4 Tage. Lese Hier unser Review.

Seit wir den Toyota Tundra haben, liegen da immer Antirutschmatten drin. Vor allem wenn man oft Boxen und dergleichen transportiert ist es einfach super, wenn durch die Matte das Material besser stehen bleibt. Zieht man es dann mit einer Spanngurte runter ist ein gute Ladungssicherung gewährleistet. Bis anhin hatten wir 2 rechteckige, die wir vor Jahren bei einer Spedition geholt haben. Weil diese verrutschen können und in der Mitte immer eine Fügestelle ist, haben wir sie mit dem Be- und...
Toyota Hilux Arctic Trucks Skandinavien #ProjektBlackwolf wolf78 explore without no limits Alu-cab offroad overland Travel Camping 4x4 AFN frontrunneroutfitters #BornToRoam Rival James Baroud Dachzelt Nomaden bfgoodrich TJM Sknorkel wolf78-overland.ch
Wir haben uns also den Traum erfüllt und sind tatsächlich bis ans Nordkapp gefahren mit unserem Hilux #ProjektBlackwolf. Nun haben wir zweieinhalb Wochen Zeit einen schönen Weg zurück zu finden. Was werden wir alles sehen und was macht das Wetter? Wenn du hier gelandet bist, hast du bestimmt schon Teil 1 von #NordkappUndZurück gelesen. Wenn nicht findest du ihn HIER.

Toyota Hilux Arctic Trucks Skandinavien #ProjektBlackwolf wolf78 explore without no limits Alu-cab offroad overland Travel Camping 4x4 AFN frontrunneroutfitters #BornToRoam Rival James Baroud DachzeltNomaden Sknorkel wolf78-overland.ch #Nordkapundzurück
Jetzt wollen wir es wissen! Endlich haben wir mit unserem Hilux #ProjektBlackwolf das Overland-Fahrzeug, das uns längere Reisen bequem ermöglicht. Wir sind uns sicher, diesmal passt alles! Das Fahrzeug ist auf den richtigen Zeitpunkt fertig gestellt und wir können beide im "Sommer" (Mitte August bis Mitte September) bei unseren Arbeitgebern 4 Wochen Urlaub am Stück eingeben. Skandinavien Reisende unter euch werden schon erahnen, dass diese Überzeugung im Laufe der Reise noch revidiert...
Jeder der ein Wohnmobil oder Campingbus hat, kennt dieses Problem! Wir brauchen immer ausreichend Strom zu starten und wohnen. Das bedeutet bei Bleibatterien, weil Blei drin ist, immer sehr viel Gewicht. Diese Zuladung würde ich lieber für anderes nutzen. Ausserdem waren wir durch die Stahlstossstange und Seilwinde mit der Vorderachslast ziemlich am Limit. Es musste eine Lösung her. Wir haben ja vor kurzem schon die Verbraucher-Batterie durch eine 100Ah Lifepo4 von Offgridtec ersetzt....

Jeder der ein Wohnmobil oder Campingbus hat kennt dieses Problem. Eigentlich dachten wir, wir hätten das Thema mit den zwei 100 Watt Flexpanels erledigt. Leider sind uns diese nach nur 3 Monaten beide durchgebrannt. Ein genauer Grund dafür konnte nicht ermittelt werden. Auf meiner Suche nach neuen leichten Panels die unseren Anforderungen entsprechen landete ich bei offgridtec.com. Ich habe da neulich gerade meine neue Lifepo4 Akku bestellt. Sie eröffneten mir, dass sie gerade neue Solar...
Immer zu wenig Strom und immer zu viel Gewicht... Jeder der ein Wohnmobil, Wohnwagen oder Campingbus hat kennt dieses Problem. Da wir gerade Starter und Verbraucher-Batterie im Motorraum haben, sind das bei uns ca. 70Kg Batterien. Sehr viel Gewicht, das es heut zu Tage eigentlich nicht mehr braucht, weil es effizientere Batterien gibt. Also Blei Säure 80AH Versorgerbatterie mit 35Kg raus und LiFePo4 Smart-Pro 12/100 Akku 12,8V 1280Wh von Offgridtec.com mit gerade mal 12Kg rein. Schon haben wir...

Mehr anzeigen