Auf dem Weg zum besten overland #PickupCamper

Im Streben nach dem besten #OverlandCamper stürzen wir uns wieder in die Veränderung.

 

Als wir von unserer #Nordkappundzurück Tour zurück kamen, machten wir uns das erste Mal Gedanken über eine Kabine.

Wir sind auch sehr viele anschauen gegangen, allerdings konnten wir uns keine von diesen neu leisten. Wir hatten natürlich so unseren Favoriten, einen Traum, mit dem ja meist alles beginnt. Bleibt man lange genug dran, wird es irgendwann vielleicht Realität.

Wie es mit den Kabinen weiter ging, habt ihr bestimmt schon gelesen. Wir hatten immer Glück eine gebrauchte zu finden.

Auch bei der Globe Camper hatten wir dieses Glück. Ein Freund machte uns darauf aufmerksam, dass unsere Traumkabine in der Schweiz gebraucht angeboten wird. Da mussten wir einfach reagieren... Wir durften nette Leute kennen lernen und eine super schöne Kabine besichtigen, die alle unsere Wünsche erfüllt. 

Also Kaufvertrag unterzeichnet und dann ging es wieder los...

Um etwas Geld für unseren Traum zu haben, verkaufen wir erst unsere EXKAB 130. Dann wird weiter zurück gebaut um Platz für die neue zu schaffen. Dann kamen der Dachträger und die Brücke weg und so ist unser Hilux #Projektblackwolf  also mal wieder nackt, aber diesmal so richtig :-)

 

Der grosse Tag ist da. Der Vorbesitzer bringt die Kabine direkt in unsere Werkstatt unseres Fahrzeugbauers zur Demontage. Nun kann es richtig los gehen, sobald der Fahrzeugbauer Zeit hat. Wie die Meisten Spezialfirmen hat auch er gut zu tun.

 

 

Wir lassen den Unterbau von einem Fahrzeugbauer / Landmaschinenmechaniker in der Nähe nach unseren Wünschen aus Aluminium bauen. Einige Wochen später bekommen wir unser Zeit Fenster und so entsteht der Unterbau Stück für Stück.

 

 

Nach ein paar Wochen und viel präziser Handarbeit können wir sie das erste Mal provisorisch auf den neuen Unterbau setzen.

 

 

Uff, passt alles soweit :-)

Nicht, dass wir etwas anderes erwartet hätten: Der Unterbau wurde von der Firma Ziegler Forstdienst & Reparaturservice nach unseren Wünschen auf Mass gebaut.

Jetzt soll der gesamte Unterbau noch schwarz werden, bevor die Endmontage beginnen kann.

Man hätte auch Riffelblech nehmen können aber ihr wisst ja: "happy Wife, happy Life" ;-).

 

 

Und dann ist er da, der Moment auf den wir so lange gewartet haben: Schön ist er geworden, finden wir!

Wir fahren wieder und freuen uns, euch aktuelle Bilder von innen zeigen zu können.

 

 

Test an Ostern gut überstanden...

Nun sind wir wieder bereit für neue Abenteuer und hoffen, wieder etwas weiter reisen zu können dieses Jahr. 

Bleibt gesund und gute Fahrt.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Du kannst uns mit einer Spende supporten damit wir dich weiter auf unsere Reisen mitnehmen und mit Tipps und Tricks unterstützen können.

Liebe Grüsse Marianne & Markus

Inhalte von Powr.io werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell und Marketing), um den Cookie-Richtlinien von Powr.io zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Powr.io-Datenschutzerklärung.

Social Media

Facebook @wolf78overland1

1`800 follower 

wolf78-overland Toyota Hilux official Community worldwide inspire & share expedition trave

Our Facebook community @Toyota Hilux

40`000 member

Toyota Hilux official Community worldwide inspire & share wolf78-overland expedition travel

Instagram @wolf78overland

5`200 follower

Toyota Hilux official Community worldwide inspire & share wolf78-overland expedition travel

YouTube @wolf78overland

450 follower

Pick up Camper wolf78-overland Toyota Hilux official Community worldwide inspire & share expedition trave