Wie alles begann, Overland Hilux Revo #ProjektBalckwolf, welcome to our family "Luxli"

Es begann damit, dass wir erfuhren, dass es in der Schweiz bald noch schwieriger, bis fast unmöglich sein wird, eine Seilwinde zu zulassen.

Da unser Jeep schon so einige Meter auf dem Buckel hat, erwuchs die Idee ein neues Overland Fahrzeug aufzubauen.

 

Nach einigem suchen, vergleichen und probefahren, fiel dann die Entscheidung, es soll ein Hilux Revo werden.

 

Dann ging es los mit Zubehör und Sponsoren suchen...

Daraus entstand eine Wunschliste und das erste Bild.

 

Der erste Grosse Meilenstein...

Am 13.03.2017 unterzeichnen wir bei der Weinberg-Garage Fiederle AG den Kaufvertrag für einen schwarzen Hilux 2.4 Sol Premium.

 

Die Vorfreude ist riesig! 

 

Und dann ist er ist schon da!!!

 

Am 16.03.2017 ist unser neuer Hilux Revo double cab sol Premium ist bei der Weinberg-Garage Fiederle AG eingetroffen! 

 

Wir müssen ihn natürlich umgehen besichtigen. :-)

Toyota Hilux Revo 2.4 sol Premium 4x4 docab black 2017 Garage Fiederle AG offroad new #Projektblackwolf

Sieht toll aus.

 

An der braven Optik soll sich jedoch noch einiges ändern.

Vor allem aber, soll ja das Fahrzeug für Offroad-Reisen umgebaut werden.

Deshalb wird vorerst folgendes gemacht:

  • Die originalen 18" Alu Felgen gegen die originalen 17" Stahl mit BF Goodrich All-Terrain T/A KO2 265/70 R17 tauschen

     

  • Trittbretter und Überrollbügel entfernen
  • Einbau einer 2. Batterie, die der Lux leider nicht mehr ab Werk drin hat

...und so wird er dann an der Jubiläumsausstellung der Weinberg-Garage Fiederle AG in Niederneunforn TG

am 8. und 9.April 2017 zu sehen sein.

 

An dieser Stelle schon einmal vielen Dank für die gute Zusammenarbeit an die Weinberg-Garage Fiederle  AG.

Der B-Vertreter macht möglich, was Toyota Schweiz AG nicht ansatzweise schafft.

 

Gerne hätten wir als Fans Toyota Schweiz an Bord, dies ist aber ein harter Verhandlungspartner... 

 

We are locking forward...

Die Gespräche mit den Zulieferern von Zubehör offroadaccessoires.ch und unserem Tuner lassen so einiges erhoffen.

Der Tag der Übergabe :-)

Am 13. April 2017 ist es so weit!

Heute durften wir unseren Hilux bei der Garage Fiederle AG abholen. :-) 

Toyota Hilux 2017 2.4 Revo sol premium 4x4 #ProjektBlackwolf Wolf78-overland.ch offroad overland 4x4 Bfgoodrich 265/70 R17 Garage Fiederle AG

Vor der Jungfernfahrt wurde er auf den Namen Blackwolf getauft. (#ProjektBlackwolf)

Aber wie das so ist bei Taufnamen, 3/4 Stunden später hatte er bereits den Spitznamen Luxli ;-)

Auf den Bildern ein originaler Hilux Revo sol Premium auf original Stahlfelgen 7.5x17 ET30 mit 265/70 R17 Bfgoodrich t/a ko2 ....Ein Traum in schwarz...  :-)

Noch bevor das Fahrzeug bei der Garage Fiederle eintraf, wurde bereits ein Grossteil vom Zubehör bei Off Road Acceessoires bestellt.

Das Alu-cab wartet bereits bei unserem Tuner auf unser Fahrzeug.

Freuen wir uns auf die "Hochzeit".

 

Arctic Trucks liefert schon einen kleinen Vorgeschmack wie das aussehen könnte.

Toyota Hillux At38 Arctic trucks Revo 4x4 #ProjektBlackwolf Wolf78-overland.ch offroad overland 4x4

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Simon (Sonntag, 30 August 2020 11:48)

    Habe mir jetzt alle Beiträge zum Hilux durchgelesen. Toller Build und danke fürs teilen!

    War zu dem Zeitpunkt als ihr den Hilux abgeholt hattet noch das Original Fahrwerk in Verbindung mit den BFG Reifen verbaut? Und hat das alles ohne Probleme gepasst, denn die Reifen sind doch etwas größer als die Originalen? Und kannst du die Reifen empfehlen?

    Ich liebäugel nämlich auch mit den Reifen, ein neues Fahrwerk mit Höherlegung will ich aber erst einbauen wenn der Ausbau hinten fertig ist und ich weiß wie schwer alles wird.

    Danke dir und liebe Grüße aus Deutschland!

  • #2

    Markus, Wolf78-overland (Sonntag, 30 August 2020 13:23)

    Hallo Simon. Vielen Dank für deinen Kommentar.
    Wie im Artikel beschrieben hatten wir Anfangs "ein originaler Hilux Revo sol Premium auf original Stahlfelgen 7.5x17 ET30 mit 265/70 R17 Bfgoodrich t/a ko2". Das OME kam erst als die Gewichtsverhältnisse klar waren.
    Wir sind Fan vom Bfgoodrich t/a ko2. 265/70 R17 passt ohne Probleme. Die 285/70 R17 die wir jetzt haben sind eine andere Hausnummer. Das passt dann nicht mehr ohne Anpassungen.
    Gruss Markus Team Wolf78-overland

  • #3

    Simon (Samstag, 05 September 2020 17:16)

    Hi Markus,
    super, vielen Dank für deine Antwort, das hilft mir schon mal. Bei mir sollen es eh erstmal die 265/70/17 werden.
    Das ihr ein Fan des Reifens seid klingt ja schon mal sehr gut. Bist du neben den Offroad-Eigenschaften auch mit den Fahreigenschaften auf der Straße, also Asphalt zufrieden?

    Viele Grüße!
    Simon

  • #4

    Markus, Wolf78-overland (Samstag, 05 September 2020 18:50)

    Hallo Simon,
    Ich finde er ist ein guter Allrounder. Er hat uns von Italien bis ans Nordkapp gute Dienste geleistet. Meiner Meinung nach funktioniert der Reifen toll auf dem Hilux. Wie sich das verhält wenn nicht so viel Gewicht auf der brücke ist weiss ich nicht. Ich habe unseren Hilux eigentlich immer mit 2.8T und mehr gefahren :-)
    Gruss Markus Team Wolf78-overland